VERWENDUNG VON COOKIES
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und die Daten werden z.B. an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
EINVERSTANDEN

Willkommen bei Composites Germany!

Die vier starken Organisationen der deutschen Faserverbund-Industrie wollen mit der Wirtschaftsvereinigung Composites Germany die deutsche Composites-Industrie und -Forschung stärken, gemeinsame Positionen bestimmen und übergreifende Interessen wahrnehmen.

AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V., Carbon Composites e. V. (CCeV), CFK-Valley (CFK-Valley) und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien bündeln hier ihre Kräfte, um die Zukunftsthemen Hochleistungs-Composites und automatisierte Produktionstechniken in und für Deutschland voranzubringen.

FACTS & FIGURES

********************************************************************

ICC 2019 zur COMPOSITES EUROPE

Programm ab sofort verfügbar!

ICC Banner 600x100px D 190426

********************************************************************

Composites Germany auf der K 2019

kmd1902 ak01 cmyk03 100mm

 

Erstmalig wird Composites Germany auf der K-Messe mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!


Oder möchten Sie lieber selbst ausstellen? Auch das ist bei uns möglich: Als Mitglied von AVK, CCeV, CFK-Valley oder VDMA Hybride Leichtbau Technologien, können Sie auf unserem Stand Mitaussteller werden. Nutzen Sie Ihre Chance und melden sich bis 18.4.2019 bei uns. Die Plätze werden in chronologischer Reihenfolge vergeben. Ansprechpartner ist Herr Stefan Steinacker vom CCeV. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

********************************************************************

Leichtbau als Zukunftsthema und damit Composites spielen eine wichtige Rolle. Auch die Bundesregierung sieht dies so und hat deshalb den Leichtbau im Koalitionsvertrag verankert.

In der Zusammenarbeit von Composites Germany mit der Initiative Leichtbau des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie war der Composites Germany-Stand auf der JEC in Paris der Treff- und Startpunkt für den Rundgang der Leichtbau-Delegation.

Leichtbau Delegation JEC 20190313 2

********************************************************************

>> Die Ergebnisse der 12. Composites-Markterhebung liegen nun vor!

********************************************************************

Aktuelle Zahlen zum Composites-Markt sind ab sofort im Marktbericht 2018 von AVK und CCeV verfügbar.

Hier geht es zum Download.

********************************************************************

>> Positionen zum industriepolitischen Leichtbau-Dialog: Deutschland muss Leitanbieter werden - vollständiges Positionspapier  [Kurzversion]

***********************************************************

NORMUNGSPORTAL COMPOSITES

Bild1Ein aktueller Arbeitsschwerpunkt von Composites Germany ist das Thema Normung und Standardisierung. Hier führt die konzertierte Zusammenarbeit der Composites Germany-Mitgliedsorganisationen zu mehr Durchsetzungskraft, um die Interessen unserer Industrie durchsetzen zu können. Um die Transparenz der für Composites relevanten Normen und Standards zu erhöhen, hat Composites Germany DIN mit der Erstellung eines „Normungsportals" beauftragt. In Zusammenarbeit mit DIN wird hier aufgezeigt, welche nationalen, europäischen und internationalen Normen und Standards für faserverstärkte Kunststoffe veröffentlicht oder in Bearbeitung sind. Diese im Composites-Markt einzigartige neue Darstellung unterstützt so die weitere Normungsarbeit von Composites Germany. Dieses finden Sie ab sofort hier: Normungsportal Composites